Schlagwort-Archive: 2014

Stadt Taunusstein ehrt Dr. Werner Ruhland

Ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk der besonderen Art erhielt unser Vereinsmitglied Dr. Werner Ruhland. Die Stadt Taunusstein in der Person des Bürgermeisters Sando Zehner überreichte ihm mit der goldenen Ehrenmedaille die höchste Auszeichnung, die die Stadt Taunusstein vergibt. Geehrt wurde Dr. Werner Ruhland für sein über 30-jähriges ehrenamtliches Engagement beim RVC. 1977 war  Dr. Werner Ruhland eines der Gründungsmitglieder des Vereins, dem er lange Jahre vorsaß. Aktuell ist er als Kassenwart im Vorstand des Vereins tätig.

ehrung_werner

Zu seinen Ehren studierte T1 eine Kür ein, die auf Seppel und Lascar gleichzeitig geturnt wurde. Longiert wurden die Pferde von Marion Müller und Bettina Strupp.

Der Verein bedankt sich an dieser Stelle ganz herzlich für das Engagement von Dr. Werner Ruhland und hofft, dass die Zusammenarbeit noch viele Jahre andauert.

 

Veröffentlicht unter Aktuell, Taunusstein 1 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

RVC-Projekt mit dem Oddset-Zukunftspreis ausgezeichnet

Am Freitag, den 14 November 2014, haben Lotto Hessen und der Landessportbund zum 10. Mal den Oddset Zukunftspreis vergeben. Die Preisverleihung fand im Kurhaus in Wiesbaden statt. Über 120 hessische Sportvereine hatten sich mit innovativen und zukunftsweisenden Projekten beworben. Aus den zahlreichen Einsendungen wählte die Jury unter Leitung von Prof. Dr. Heinz Riesenhuber, dem ehemaligen Forschungsminister, 13 Vereine aus. Einer der glücklichen Preisträger ist der Reit- und Voltigierverein Taunusstein (RVC). Der Verein wurde für sein Anti-Aggressionsprojekt ausgezeichner. Im Rahmen dieses Projekts bietet der RVC soziale Trainingskurse für gewalttätig und damit straffällig gewordene Jugendliche und junge Erwachsenen an. In den Kursen erleben die Teilnehmer verschiedene Situationen mit Eskalationspotenzial, die sie frühzeitig erkennen und lösen lernen sollen.

Szene mit Vereinsmitliedern nachgestellt

Szene mit Vereinsmitliedern nachgestellt

Angepasst an die Teilnehmerzahl stellt der Verein bis zu sechs vereinseigene, ausgebildete Voltigierpferde sowie zwei bis drei Trainer zur Verfügung. In der Begegnung mit den Pferden lernen die Kursteilnehmer, wo ihre persönlichen Grenzen und Ängste liegen und erarbeiten Handlungsmuster für den konfliktfreien Umgang mit dem Tier und letztlich auch mit Menschen.

Sie müssen sich „einlassen“, Anweisungen und Hilfe annehmen, Regeln einhalten, sich gegenseitig vertrauen lernen und Respekt vor anderen Lebewesen beweisen. Die Kurse sind auch für die Betreuer des Vereins immer wieder spannende Erfahrungen und eine echte Bereicherung.

Den Hauptpreis des Oddset Zukunftspreis gewann die Turngemeinde Rüdesheim, den zweiten Platz belegte die Turngemeinde Ober-Rosbach, der dritte Platz ging nach Rödermark. Der mit insgesamt  50.000,- € dotierte Preis wird von Lotto Hessen und dem Landessportbund vergeben.

Bericht von Susanne Beerenwinkel
Veröffentlicht unter Aktuell | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stimmungsvoller Saisonabschluss des RVC Taunusstein

Leuchtkäfer, Sandmänner, Sterntaler, der heilige St. Martin und vieles mehr waren beim großen Familienfest des RVC Taunusstein am Wochenende zu bestaunen. In der stimmungsvoll geschmückten Halle hatten zum Saisonabschluss alle Mannschaften des Vereins nocheinmal  die Chance vor heimischen Publikum ihr Können zu zeigen – von den Kleinsten, die spielerisch an den Voltigiersport herangeführt werden, bis zu den Leistungsgruppen, die dreimal in der Woche trainieren. Viel Mühe wurde in die Gestaltung der Köstume gesteckt und auch die Pferde wurden für die Auftritte verschönert. Nebenbei zeigten die Kinder der Schrittgruppen, dass auch das Turnhallentraining fester Bestandteil im Training des Turniergruppen ist. Sie zeigten einen spielerischen Wettkampf mit verschiedenen Stationen.
Hanna Beerenwinkel und Larissa Rexhaus, beide starten in der Gruppe Taunusstein 1,  zeigten eine Interpretation von Star Wars, bei der die dunkle Seite gegen die helle Seite kämpfte. Die beiden Leistungsgruppen Taunusstein 2 und Taunusstein 3 zeigten Elemente ihres Pflicht- und Kürprogramms. Den Höhepunkt der Veranstaltung bildete der Auftritt der Gruppe Taunusstein 1. Sie zeigten ein Pas de Deux, bei dem auf zwei Pferden gleichzeitig voltigiert und die verschiedenen Übungen synchron gezeigt wurden.

Mit dieser Veranstaltung verabschiedet sich der RVC in die turnierfreie Zeit. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an unsere Organisationswartin Susanne Beerenwinkel, die sich nach dem ereignisreichen Jahr 2014 eine kleine Pause verdient hat. 2015 wirft aber schon seine Schatten voraus, denn die nächsten Veranstaltungen sind aber bereits in Planung, wie z.B. der Abzeichentag im kommenden Frühjahr.

Veröffentlicht unter Aktuell, Bildergalerie, Spielen rund ums Pferd 1, Spielen rund ums Pferd 2, Taunusstein 1, Taunusstein 2, Taunusstein 3, Taunusstein 4, Taunusstein 5, Taunusstein 6, Taunusstein 7, Taunusstein 8, Taunusstein 9, Turnhallentraining | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Letzter Voltigierschnupperkurs in 2014

Zum letzten Mal in diesem Jahr hatten Kinder die Möglichkeit beim RVC Taunusstein in den Voltigiersport hineinschnuppern zu können. Altersmäßig getrennt nach 4-5 jährigen Bambinis und 6-14 jährigen Kindern wurden zunächst auf dem Holzpferd die Grundfiguren erlernt, die dann später auf dem Pferd den staunenden Eltern vorgeführt wurden. Wie bei den richtigen Vereinsvoltigierern, wurden auch Einheiten mit Kraft- und Dehnübungen gemacht. Daneben gab es Spiele, es wurde gebastelt und auch die Pferdepflege kam nicht zu kurz. Betreut und angeleitet wurden die Kinder von Trainern und aktiven Voltigierern der Leistungsgruppen. Wie in den Sommerferien, gab es auch wieder einen Förderkurs für bereits im Verein aktive Kinder. Hierbei hatten Kinder aus den Schrittgruppen die Möglichkeit sich weiterzuentwickeln und ihre Fähigkeiten auszubauen, um damit zukünftig auch einmal die Möglichkeit zu haben, in einer der drei Leistungsgruppen zu starten.

Veröffentlicht unter Aktuell, Bildergalerie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Turnierbericht aus Münzenberg

Beim Turnier in Münzenberg konnten die Voltigierer vom RVC sich einige Podestplätze sichern.

Am erfolgreichsten waren Helen Giessen und Ronja Hertmann, die in der Prüfung Nachwuchs-Einzel A dominierten und die Konkurrenz auf die Plätze verwiesen. Helen Giessen gewann mit einer Wertnote von 5,886 dicht gefolgt von Ronja Herrmann mit der Wertnote 5,836. Mit diesen Noten sicherten sich die beiden Taunussteinerinnen Platz 3 und 4 beim A/L-Cup. Beide voltigierten auf dem Pferd Lascar unter der Longenführung von Bettina Strupp.

OLYMPUS DIGITAL CAMERADie Gruppe Taunusstein 4 erreichte den 3. Platz mit der Note 4,520 in der Leistungsklasse Nachwuchs. Auf dem Pferd Mellon mit Longenführer Gisela Renninghoff voltigierten Hannah Sophie Reuter, Nadine Kaufmann, Lisa Marie Zahn, Clara Oberste-Wilms, Michelle Hammesfahr, Mirjam Klink, Gea Renée Briese und Gloria Sperti. Unterstützt wurde die Gruppe von den Co-Trainern Helen Giessen und Hanna Beerenwinkel.

 
T3_2In der Leistungsklasse L erreichte Taunusstein 3 mit der Wertnote 5,366 den 5. Platz mit dem Pferd Lascar unter der Longenführung von Bettina Strupp. Die Gruppe musste den Ausfall einer Voltigiererin verkraften, die sich im Schulsport verletzt hatte.  Daher musste die Kür kurzfristig umgestellt werden. Es voltigierten: Larissa Rexhaus, Laura Bürgel, Amelie Koch, Angelina Degner, Frida Blumenstock, Viola Breil und Larissa Köhnke. Bei der Endwertung zum A/L-Cup errreichte Taunusstein 3 in diesem Jahr den 4. Platz.

 
Die sehr jungen Taunussteiner Schrittgruppen sahen sich durch die Anhebung der Altersgrenze von 12 auf 14 Jahre deutlich älteren Mannschaften gegenüber und hatten daher einen schweren Stand. Taunusstein 7 erzielte mit der Wertnote 4,125 den 9. Platz. Es voltigierten Aleyna Apaydin, Aria Daniel, Lukas Ertel, Viviane Gebhard, Sophia Koudelka, Sophie Küllmer, Karla Noll, Wibke Noll und Jil Schwethelm. Die Gruppe voltigierte auf dem Pferd Alisha unter der Longenführung von Franziska Laatz. Die Gruppe Taunusstein 8 erreichte mit der Wertnote 4,081 den 10. Platz. Auf dem Pferd Lascar unter der Longenführung von Bettina Strupp voltigierten Sophie Büttner, Inga Döringer, Emma Heierhoff, Nicola Koch, Marlene Menges, Celine Pöhlmann, Marie Sannwald und Merle Senkpiel.

Veröffentlicht unter Aktuell, Taunusstein 3, Taunusstein 4, Taunusstein 7, Taunusstein 8 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erfolgreiches Turnierwochenende in Waldgirmes

Fünf Voltigiermannschaften des RVC Taunusstein nahmen die weite Anreise nach Lahnau-Waldgirmes bei Wetzlar auf sich. Belohnt wurde der RVC mit zwei ersten, einem zweiten und zwei dritten Plätzen.T2

Taunusstein 2 erreichte in der Leistungsklasse L den 1. Platz in einem reinem Pflichtwettbewerb. Auf dem Pferd Lascar unter der Longenführung von Sandra Strupp erreichte die Gruppe eine Wertnote von 5,164.Für Taunusstein 2 voltigierten Anja Lobbenmeier, Melanie Klemke, Tamara Subke, Leonie Thomas, Antonia Sastedt, Salma Assouli, Kyra Rohlf und Marie Debusmann.

BeerenwinkelIhren ersten Einzelstart in der Leistungsklasse L absolvierte Hanna Beerenwinkel auf dem Pferd Chilipepper, der von Franziska Laatz longiert wurde. Mit einer Wertnote von 5,235 belegte Hanna Beerenwinkel den dritten Platz.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERAIm Nachwuchsbereich startete Taunusstein 4 und erreichte mit einer Wertnote von 5,062 den zweiten Platz. Das Pferd Mellon wurde von Gisela Renninghoff longiert. Für Taunusstein 4 starteten Hannah Sophie Reuter, Nadine Kaufmann, Lisa Marie Zahn, Clara Oberste Wilms, Michelle Hammesfahr, Gea Renée Briese, Mirjam Klink und Gloria Sperti.
Die Schrittgruppe Taunusstein 5 startete ebenfalls auf dem Pferd Mellon unter der Longenführung von Gisela Renninghoff. Mit einer Wertnote von 5,160 errangen
Selina Roth, Maira Berdowski, Julia Haag, Sophie Zahn, Nina Ehricht, Lena Ertel und Lisann Saligerm den ersten Platz in diesem Wettbewerb.
Als zweite Schrittgruppe belegte Taunusstein 5 auf dem Pferd Alisha und der Longenführung von Jutta Lobbenmeier den dritten Platz mit einer Wertnote von 4,994. Es voltigierten Karla Noll, Lukas Ertel, Aria Daniel, Aleyna Apaydin, Wibke Noll, Sophie Küllmer und Sophia Koudelka.

Veröffentlicht unter Allgemein, Taunusstein 2, Taunusstein 4, Taunusstein 5 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bilder vom Schnupperkurs

Veröffentlicht unter Aktuell, Bildergalerie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bilder von T1 in Kriftel

Veröffentlicht unter Aktuell, Taunusstein 1 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ankündigung zum Auftritt des RVC beim Samstagstreff

ankuendigung_samstagstreff_lz

Veröffentlicht unter Aktuell, Presseberichte | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ankündigungen zum Sommerschnupperkurs

ankuendigung_sommerschnupperkurs_rmp ankuendigung_sommerschnupperkurs_uta ankuendigung_sommerschnupperkurs_utawobla

Veröffentlicht unter Aktuell, Presseberichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar