Schlagwort-Archive: Waldgirmes

Bilder zu T5 in Waldgirmes

Veröffentlicht unter Aktuell, Bildergalerie, Taunusstein 5 | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bilder zu T4 in Waldgirmes

Veröffentlicht unter Aktuell, Bildergalerie, Taunusstein 4 | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bilder zu T2 in Waldgirmes

Veröffentlicht unter Aktuell, Bildergalerie, Taunusstein 2 | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bilder zu T1 in Waldgirmes

Veröffentlicht unter Aktuell, Bildergalerie, Taunusstein 1 | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

3 x zweiter Platz für Taunussteiner Volties

Mitte September veranstaltete der Verein Waldgirmes ein Voltigierturnier für unterschiedlichste Leistungsklassen. Gleich mehrere Gruppen vom Reit und Voltigierclub Taunusstein haben sich auf den Weg gemacht, um einige der begehrten Schleifen der Platzierungen zu erturnen.
Dies ist am Samstag als erstes der Gruppe Taunusstein 2 in der Leistungsklasse L gelungen. Sie erreichten mit einer fehlerfreien Kür den zweiten Platz mit der Wertnote 5.510. Außerdem wurde Alpenprinz als das beste Pferd der Prüfung geehrt, was die Longenführerin Luise Heyde-Schulte natürlich besonders gefreut hat. Es voltigierten Kaya Diehl , Michelle Hammesfahr, Melanie Klämke, Anna-Marie Klink, Lisann Saliger, Tamara Subke und Lisa Zahn.

Am Sonntag am späten Nachmittag ging dann ein für den Verein erfolgreiches Wochenende mit dem Start der Schrittgruppen zu Ende. Taunusstein 7 hatte an diesem Tag den dritten und letzten Turnierstart mit Pferd für diese Saison. Und da Waldgirmes für diese Gruppe traditionell immer schon ein gutes Pflaster war, hatten sich die Voltigierer noch einmal eine Leistungssteigerung vorgenommen. Das junge Gruppenpferd Weasley hat sich zwischenzeitlich zu einem verlässlichen Sportpartner entwickelt und entsprechend mit einer Wertnote von 6,0 auch eine gute Arbeit von den Richtern bescheinigt bekommen. Entsprechend konnten die Voltigierer auch eine wiederum deutlich gesteigerte Leistung zeigen. Mit einer Wertnote von 4,671 erreichten sie einen sehr guten zweiten Platz und die Begeisterung beim Aufruf in der Siegerehrung war entsprechend groß. Die Siegerehrung war gleichzeitig die letzte offizielle Handlung des Turniers.
Erst gegen halb acht konnten sie überglücklich den Turnierplatz verlassen und einige der Voltis sind im Auto auf dem Heimweg vor Erschöpfung eingeschlafen. Bei einigen anderen hingegen hat vor lauter Aufregung der Mund gar nicht mehr stillgestanden. Es voltigierten: Emma Kuhn, Julie Schumacher, Charlott Nieswiodek, Maya Haas, Lena Lyding, Fennja Hey, Sonja Emich, Clarissa Schneider und Anna Schuster. Unser Gruppenpferd Weasley wurde wie immer routiniert von Christine Thomas-Schlifski longiert und Hochhelfer war ausnahmsweise Jutta Lobbenmeier, da unsere Salma zu einer Hochzeit in Marokko weilte.

Ebenso einen zweiten Platz mit der Wertnote 6,688 erreichte Larissa Rexhaus in Einzel L auf Chilipepper. An der Longe stand Franziska Laatz.

Auch Taunusstein 5 konnte sich freuen. Obwohl sie nur den sechsten Platz mit der Wertnote von 4,861 erreichten, haben sie ihre erste Aufstiegsnote in dieser Saison erzielen können. Insgesamt konnten sich alle im Vergleich zum letzten Turnier verbessern. Es voltigierten Aleyna Apaydin, Inga Döringer, Nina Ehricht, Chiara Filpi, Viviane Gebhard, Fenya Hönert, Charlotta Orth und Lynn Reuter. Chilipepper wurde von Anika Lindemann longiert. Hochgeholfen hat Alina Ebbecke.

In der Leistungsgruppe A startete Taunusstein 4 auf Munsboro due west. Auch diesmal stand Gisela Renninghoff an der Longe. Es voltigierten Luca Marie Döpp, Lena Ertel, Louisa Hack, Nadine Kaufmann, Helena Stein und Sophie Zahn.

 

 

 

No father’s boy mit Marion Müller an der Longe startete bei diesem Turmier in Leistungsklasse M*. Es voltigierten Antonia Barth, Helen Giesen, Luise Heyde-Schulte, Amelie Koch, Larissa Rexhaus und Kyra Rohlf

Veröffentlicht unter Aktuell, Larissa Rexhaus, Taunusstein 1, Taunusstein 2, Taunusstein 4, Taunusstein 5, Taunusstein 7 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Pressebericht zu Turnier in Lahnau-Waldgirmes

 

Lokalzeitung am Sonntag am 02.10.2016

Lokalzeitung am Sonntag am 02.10.2016

 

Veröffentlicht unter Aktuell, Hanna Beerenwinkel, Junior-Team, Larissa Rexhaus, Lisann Saliger, Presseberichte, Salma Assouli, Taunusstein 3, Taunusstein 5 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erfolgreiches Saisonende in Waldgirmes

Internet-Gruppenbild T 7 und T 8  Waldgirmes 2013Bericht von Bettina Strupp:
Taunusstein 7 und 8 beendeten die Turniersaison mit einem Start im Schrittbereich auf dem Turnier in Waldgirmes. Für beide Gruppen war es ein gelungener Abschluss, da sich beide Gruppen über die Saison kontinuierlich verbessern konnten. In einem sehr großen Starterfeld mit neun Mannschaften konnte sich Taunusstein 8 mit einer Wertnote von 4,812 auf dem vierten Rang platzieren. Taunusstein 7 erreichte mit einer Wertnote von 4,613 den sechsten Rang. Beide Gruppen voltigierten auf dem Pferd Lascar unter der Longenführung von Bettina Strupp, Helfer: Jutta Lobbenmeier.
Für Taunusstein 7 starteten: Jonathan Klink, Selina Roth, Lukas Ertel, Nina Ehricht, Aria Daniel, Gloria Sperti und Marlene van Stuyvenberg
Für Taunusstein 8 starteten: Paula Blumenstock, Ina Schneider, Sophie Büttner, Lena Ertel, Marie Sannwald, Merle Senkpiel, Marlene Menges und Emma Heierhoff.

Veröffentlicht unter Aktuell, Taunusstein 7, Taunusstein 8 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Erfolgreiches Saisonende in Waldgirmes

Drei Gruppen des RVC starteten beim Turnier in Waldgirmes


Die Voltigiererinnen der Gruppe Taunusstein 3 des Reit- und Voltigierclub Taunusstein e.V. (RVC) starteten in Waldgirmes in der Leistungsklasse „L-Pflicht“ und belegten mit ihrem Pferd Lascar den 2.Platz mit der Wertnote 5,148. Dies bedeutete eine enorme Steigerung gegenüber dem letzten Turnier in Münzenberg, sodass die Trainerinnen mit dem Auftreten ihrer Gruppe sehr zufrieden waren. Die Longenführung lag in den Händen von Bettina Strupp, die Vorbereitung der Voltigiererinnen übernahmen die Co-Trainerinnen Chiara Hüllen und Sandra Strupp. Am Start waren Anja Lobbenmeier, Annika Lindemann, Marleen Thomas, Ann-Katrin Schlifski, Ronja Herrmann, Katrin Kraus, Alina Ebbecke, Amelie Koch und Alicia Böge.
Auf ihrem letzten Turnier im Jahr 2012 wurden die Voltigiererinnen der Gruppe Taunusstein 4 Laura Bürgel, Elisa Enders, Alina Lustermann sowie Alexandra und Tamara Subke von ihrer Co-Trainerin Michelle Kirchner begleitet. Sie starteten in der Leistungsklasse „A-Pflicht“ und belegten dabei den 4.Platz. Bei den Einzelnoten gab es durch die Aufsprunghilfe für zwei Voltigiererinnen zwar einige Abzüge, aber alle anderen Noten zeigten, dass die Mannschaft bei den sonstigen Pflichtfiguren eine gute Leistung erbrachte. So konnte sich die Gruppe zusammen mit ihrem Pferd Munsboro due west und der Longenführerin Gisela Renninghoff auf diesem für sie als Motivationsveranstaltung gedachten Turnier eine Basis schaffen, auf der sie in den kommenden Monaten für die nächste Saison aufbauen können.
Auch im Schrittbereich war der RVC mit einer Gruppe vertreten. Taunusstein 6 startete unter der Longenführung von Marion Müller mit dem Pferd Alisha. Die Voltigiererinnen Lara Wintermeyer, Sophie Zahn, Sophie Büttner, Cosima Klein, Jasmin Nada, Larissa Köhncke, Marie Debusmann und Laura Haag erreichten einen Platz auf dem Treppchen und mussten sich nur sehr knapp den Mannschaften aus Gießen und Waldgirmes geschlagen geben. Über das Endergebnis 5,096 freute sich neben den Voltigiererinnen auch ihre Trainerin Laura Braunheim, die die Gruppe während des Turniers betreute.

Veröffentlicht unter Aktuell, Taunusstein 3, Taunusstein 4, Taunusstein 6 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Drei Gruppen des RVC starteten beim Turnier in Waldgirmes