Schlagwort-Archive: Chilipepper

Bilder vom Familientag 2018: T5

Thema war “Die Geschichte von Pferd und Mensch”

Beitrag von T5: “Zirkus”

Veröffentlicht unter Aktuell, Bildergalerie, Familientag, Taunusstein 5 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Taunussteiner Einzel-Voltigierer erneut auf dem Treppchen

Auf einem der letzten Turniere der Saison erreichten am 15. September in Waldgirmes bei Wetzlar mehrere Einzel-Voltigierer des RVC Taunusstein erneut sehr gute Platzierungen. In der zweithöchsten Leistungsklasse, der Leistungsklasse M, belegte Larissa Rexhaus mit einer schwungvollen Kür zu „Wake me up“ und einer Wertnote von 5,391 den fünften Platz. Hanna Beerenwinkel erreichte in der gleichen Prüfung mit einer Wertnote von 5,795 den dritten Platz. Noch erfolgreicher war Salma Assouli, die in der Leistungsklasse L gestartet ist. Im Feld von zehn Starterinnen belegte sie den zweiten Platz mit einer Wertnote von 5,834. Alle drei starteten auf Chilipepper, der von Franziska Laatz longiert wurde. Auch diese beiden haben eine routinierte und solide Leistung abgeliefert.

Veröffentlicht unter Aktuell, Hanna Beerenwinkel, Larissa Rexhaus, Salma Assouli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bilder vom Turnier in Allendorf: L-Einzel

Veröffentlicht unter Aktuell, Bildergalerie, Salma Assouli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bilder vom Turnier in Allendorf: M-Einzel

Veröffentlicht unter Aktuell, Bildergalerie, Larissa Rexhaus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Salma gewinnt den Hessen Cup in L-Einzel

Das Finale des Hessen-Cups 2018 für M-Gruppen und L-Einzelvoltigierer fand in Allendorf beim RFV Edertal e. V. während des normalen Turniers statt. Wer an dem besonderen Wettbewerb teilnehmen wollte, musste zuvor bereits an zwei Wertungsturnieren gestartet sein. Das jeweils bessere Ergebnis und die Wertung aus dem Finale bilden die Gesamtwertung. Da die Wertungsturniere dieses Jahr geographisch günstig lagen, nahmen die Einzel-Voltigiererinnen dort teil. Wegen der längeren Anreise zu dem Finalturnier wollten sie jedoch zuerst nicht teilnehmen. Aber dann haben sie sich doch noch kurzfristig entschieden hinzufahren. Zum Glück durften sie sich noch nachmelden, was sich nachhinein doppelt ausgezahlt hat.

Am Samstag, dem 18. August, früh am Morgen bestieg Chilipepper ganz fröhlich den Hänger, was er im Gegensatz zu anderen Pferden gerne macht. Das scheint ihm wirklich Spaß zu machen, denn sobald er den Beinschutz angezogen bekommt, ist er nicht mehr zu halten und geht in jeden offenen Hänger, den er vor dem Stall sieht. Diese höchst erfreuliche Tatsache erleichtert es der Longenführerin Franziska Laatz zu Turnieren zu fahren. Vor Ort vor dem Start musste er zuerst die Verfassungsprüfung ablegen, die für alle am Hessen Cup teilnehmenden Pferde vorgeschrieben ist.

Zuerst startete Larissa Rexhaus in der Prüfung der M-Einzel in dieser Saison zum dritten Mal. Sie absolvierte ihre Pflichtübungen und auch die Kür routiniert. Chilipepper lief trotz der hohen Temperaturen brav die Runden. Am Ende durfte Larissa sich bei der starken Konkurrenz über den vierten Platz mit der Wertungsnote 6,243 freuen.

Zunächst lief es auch für Salma Assouli gleichermaßen gut. Sie erreichte ebenso den vierten Platz mit der Wertungsnote 6,008 in der Prüfung L-Einzel, wo ebenso starke Mitbewerber am Start waren. Noch erfreulicher hörte sich dann die Ansage der Ergebnisse für den Hessen Cup 2018 an, in dem der Name der Gewinnerin bekannt gegeben wurde. Mit der Gesamtwertung von 5,919 hörte Salma ihren eigenen Namen, den der Longenführerin Franziska Laatz und dem Pferd Chilipepper. Nach einer Schreck-Sekunde kam große Freude auf. Da hat sich die lange Anfahrt ausgezahlt. Da während der Siegerehrung Chilipepper die Scherpe nicht über den Kopf gezogen bekommen wollte, tat es Salma spontan für ihn. Spät am Abend machten sich dann die vier müde aber sehr zufrieden auf den Heimweg

Veröffentlicht unter Aktuell, Larissa Rexhaus, Salma Assouli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bilder von T5 in Kelkheim

Veröffentlicht unter Aktuell, Bildergalerie, Taunusstein 5 | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bilder zum Turnier in Münzenberg 2016: Einzel L

Larissa und Salma

Laura

Luise

Veröffentlicht unter Aktuell, Bildergalerie, Einzelvoltigierer, Larissa Rexhaus, Laura Bürgel, Salma Assouli | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bilder zum Turnier in Münzenberg 2016: Nachwuchseinzel A mit Chilipepper

Veröffentlicht unter Aktuell, Bildergalerie, Einzelvoltigierer, Lisann Saliger | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Abschlus der Turniersaison in Lampertheim

Einen sehr schönen Abschluss der Turniersaison konnten Taunusstein 7 und 8 beim Turnier in Lampertheim erleben.

Taunusstein 8 konnte sich in seinen Leistungen stabilisieren und erreichte in einem sehr großen Teilnehmerfeld einen Platz im Mittelfeld. Sie erreichten eine Wertnote von 4,202 und damit den 7. Rang. Es turnten Marlene Menges, Wibke Noll, Inga Döringer, Peetje Sydow, Felix Koch, Chiara Filpi und Clarissa Schneider auf dem Pferd Lascar. Er wurde longiert von Bettina Strupp, Hochhelfer war Amelie Koch.

Taunusstein 7 erreichte in der gleichen Abteilung mit einer Wertnote von 5,067 einen hervorragenden dritten Platz und gleichzeitig bereits die dritte Aufstiegsnote dieses Jahr. Die Gruppe turnte auf dem Pferd Chiliepepper, longiert von Franziska Laatz. Es voltigierten Viviane Gebhard, Aleyna Apaydin, Lena Kölbel, Antonia Schulakowski, Jil Schwedthelm, Sophia Koudelka und Raja Scheid. Den Voltigieren stand Anja Lobbenmeier als Hochhelfer zur Seite.

Auf eine erfolgreiche Turniersaison können auch unsere Einzelstarterinnen zurückblicken. Beim letzten Start ging es ähnlich erfolgreich weiter. In der Leistungsklasse Nachwuchs-L belegte Salma Assouli mit einer Wertnote von 6,478 den 1. Platz. In der Leistungsklasse L erreichten Hanna Beerenwinkel den 1. Platz und Larissa Rexhaus belegte Rang 4. Alle drei starteten auf Chilipepper, der von Franziska Laatz longiert wurde.

Veröffentlicht unter Aktuell, Einzelvoltigierer, Hanna Beerenwinkel, Salma Assouli, Taunusstein 7, Taunusstein 8 | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Turnierstart in Waldgirmes

Mit einer Wertnote von 5,025 sicherte sich Taunusstein 7 beim Turnier in Waldgirmes den Sieg bei den Schrittgruppen. Gleichzeitig war es dieses Jahr bereits die zweite Aufstiegsnote. Obwohl die Kür durch den krankheitsbedingten Ausfall eines Untermanns kurzfristig umgestellt werden musste konnte sich das Team in Bestform präsentieren. Der Felsen auf den sie bauen konnten war dieses Mal Chiliepepper, der die Prüfung sehr zur Freude seiner Longenführerin Franziska Laatz mit einer Pferdenote von 7,0 beendete und mittlerweile ein absolut verlässlicher Sportpartner von Taunusstein 7 ist.

Es voltigierten Aleyna Apaydin, Lena Kölbel, Antonia Schulakowski, Sophie Küllmer, Jil Schwedthelm, Sophia Koudelka und Raja Scheid. Hochhelfer war Jutta Lobbenmeier.

20150920_092044

Veröffentlicht unter Aktuell, Taunusstein 7 | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar